Stadt- und Landschaftsplanung

Stadtsanierung: Vorbereitende Untersuchungen, Integrierte Entwicklungskonzepte

Integrierte Stadtentwicklungkonzepte sind aktuelle Steuerungsinstrumente der städtebaulichen Entwicklung von Innenstädten. Der soziale, wirtschaftliche, technische und demografische Wandel erfordert neue, integrierte Planungs- und Handlungsstrategien um auf den Funktions- und Strukturwandel der Innenstädte zu reagieren. Neben integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepten (ISEK) gehören die Entwicklung von Rahmen- bzw. Masterplänen zu den Aufgaben von werk-plan. Zahlreiche Städte und Gemeinden werden durch werk-plan im Rahmen der Stadtsanierung kompetent betreut.

Stadtsanierung konzipiert von werk-plan Kaiserslautern
Untersuchungen und integrierte Entwicklungskonzepte in der Stadtplanung von werk-plan Kaiserslautern

Bürgerbeteiligung / Stadtumbaumanagement

Die Begleitung intensiver Bürgerbeteiligungsprozesse ist ein wesentlicher Bestandteil städtischer Planungen. Neben der Information der BürgerInnen stellt hierbei die aktive Einbindung der Akteure und Betroffenen ein zentrales Instrument zur Entwicklung tragfähiger Handlungs- und Planungskonzepte dar. (Bürgerversammlungen, Arbeitsgruppen, Fragebogen, Planungsspaziergänge Öffentlichkeitsarbeit und mehr)

Gemeindeentwicklungskonzept Linkenheim-Hochstetten

Gemeindeentwicklungskonzept Linkenheim-Hochstetten geplant von werk-plan Kaiserslautern
Gemeindeentwicklungskonzept Linkenheim-Hochstetten geplant von werk-plan Kaiserslautern
Gemeindeentwicklungskonzept Linkenheim-Hochstetten geplant von werk-plan Kaiserslautern

Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte

Für zahlreiche Gemeinden und Städte in Rheinland – Pfalz, Baden – Württemberg und Hessen werden von werk-plan integrierte städtebauliche Entwicklungskonzepte erstellt.

Für die badische Gemeinde Linkenheim-Hochstetten, in der Nähe der Stadt Karlsruhe, hat werk-plan ein Gemeindeentwicklungskonzept „Linkenheim-Hochstetten 2030″ erstellt.

Neben der gesamtörtlichen Entwicklung werden innerörtliche Schwerpunkte als „Planungslupen“ konkretisiert und detailliert und – als Vorstufe zur Umsetzung – weiterentwickelt.

Die Konzeptentwicklung wurde durch einen intensiven Bürgerbeteiligungsprozeß begleitet (Arbeitsgemeinschaft werk-plan und KOBRA Beratungszentrum, Landau).

Stadtteilentwicklungskonzept
Karlsruhe-Knielingen,
Soziale Stadt

Erstellung eines Gesamtentwicklungskonzeptes mit SWOT-Analyse und integriertem Entwicklungskonzept für den Stadtteil Knielingen im Auftrag der Stadt Karlsruhe.

Hieraus entwickelt „Vorbereitende Untersuchungen“ und Ausweisung eines Sanierungsgebietes „Alt-Knielingen“ Ortskern.

Intensive Bürgerbeteiligungs- und Mitwirkungsphase und Betreuung der weiteren Umsetzung der Maßnahmen aus dem Entwicklungskonzept.

Stadtteilentwicklungskonzept Karlsruhe-Knielingen, Soziale Stadt geplant von werk-plan Kaiserslautern
Bauleitplanung von werk-plan Kaiserslautern
Bauleitplanung von werk-plan Kaiserslautern

Bauleitplanung

Die Aufstellung und Anwendung der formellen Planungs­instrumente stellt einen Schwerpunkt unserer Tätigkeiten in der Stadtplanung dar.
Intelligente und individuelle Bebauungs- sowie Er­schließungskonzepte sind die Basis einer späteren qualitätsvollen Umsetzung.

Wir erstellen und begleiten die jeweiligen Planungsschritte und Planungsprozesse für:

  • Flächennutzungspläne
  • Bebauungspläne für Neubaugebiete mit integrierten Gestaltungssatzungen
  • Bebauungspläne in innerörtlichen/innerstädtischen Bereichen (Nachverdichtung, Umnutzung, Brachflächen, Konversionsflächen) sowie zur Umsetzung sonstiger städtebaulicher Ziele
  • Bebauungspläne für gewerbliche/gemischte Bauflächen
  • Vorhabenbezogene Bebauungspläne (Gewerbliche Nutzung / Wohnnutzung)
  • Landespflegerische Begleitpläne / Grünordnungspläne

Dazu gehört die kontinuierliche Begleitung der Verfahrens­prozesse im Rahmen der intensiven Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung sowie die Vorbereitung der Abwägung und die Formulierung von Beschluss­vorschlägen für die örtlichen Entscheidungsgremien.

Ortsentwicklungskonzepte / Dorferneuerung

Ortsentwicklungs- und Dorferneuerungskonzepte werden seit Jahren durch das Büro werk-plan erstellt und während ihrer Umsetzung begleitet.

Neben einer zielbezogenen Bestandsanalyse werden zusammen mit der Bürgerschaft Planungs- und Entwicklungsziele formuliert. Individuelle und kreative, auf die örtliche Situation bezogene Entwicklungskonzepte sind letztendlich die Basis für eine nachhaltige Umsetzung der Entwicklungsziele und Aufnahme der Gemeinden in die Dorfentwicklungsprogramme der Länder.

Ortsentwicklungskonzepte / Dorferneuerung von werk-plan Kaiserslautern